Morguiliath

Morguiliath ist technisch gesehen seit 2004 ein Projekt, und sie haben an zahlreichen Konzerten und Auftritten teilgenommen. An der Aufnahmefront waren sie jedoch alles andere als produktiv, da sie nur ein paar Demos veröffentlicht haben. Und mit ihnen meine ich ihn. „Rats“, wie er sich selbst nennt, handhabt im Wesentlichen alles musikalisch, abgesehen von einigen Gastautoren. Im Schnelldurchlauf bis 2020 veröffentlichte Morguiliath endlich ein Album in voller Länge, „Age of Misanthropia, Human Blood & Chaos“, und es war ein solides Album.