Death

Sortieren nach:

US-amerikanischen Metalband Death

Chuck Schuldiner (voc/g) gründet 1983 mit seinen High School-Freunden Kam Lee (dr) und Rick Rozz (g) die Truppe Mantas. Mit ihr bringt er ein paar Demos raus, wobei auf dem ersten noch Kam für den Gesang zustädnig ist. Noch in der Demophase benennt Chuck die Band in Death um und schließlich werden Combat Records auf die Jungs aufmerksam. 1987 erscheint das Debüt "Scream Bloody Gore", eines der All-Time Death Metal Highlights. Auf dieser Scheibe findet Herr Schuldiner Unterstützung in John Hand (g) und Chris Reifert (dr), welche auf "Leprosy" jedoch schon Bill Andrews (dr) und Terry Butler (b) weichen müssen. Außerdem kehrt Rick Rozz zurück.